Reparatur GMN Motorspindel


GMN Motorspindel TSEV 60 x 250 wurde erfolgreich repariert.

– Stator aus Gehäuse gedrückt, Neugewickelt und wieder eingepresst
– Welle, Schleifkonus nachgeschliffen
– Zwischenbuchse Stirnseitig nachgeschliffen
– Labyrinthdeckel FL-Seite nachgeschliffen
– Komplette Neulagerung und Abdichtung

Referenz: 26-5346

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.