KW-Spindelklinik News




3 Abrichtgeräte wurden erfolgreich repariert. Serien-Nr.: KW 14626, 14627 + 14628 – Diverse Einzelteile nachgearbeitet – Komplett neue Nadelrollen-Flachkäfige, neue Unterlegbleche und neue Schrauben montiert Serien-Nr.: KW 14626 – Schlittenunterseite abgeschliffen, aufgechromt und finish geschliffen Referenz: 26-5321

Reparatur von 3 Abrichtgeräten













3 Aufnahmedorne 52h2 x 50 mm wurden erfolgreich repariert. Dorn-Nr.: 24213 – LL-Gehäuse stirnseitig nachgeschliffen – FL-Sitz der Welle aufgechromt und geschliffen – Lagersitze der Welle stirnseitig nachgeschliffen – Beide Lagerdeckel nachgearbeitet Dorn-Nr.: 49915 – FL-Gehäuse stirnseitig nachgeschliffen – LL-Gehäuse stirnseitig lasergeschweißt und geschliffen – Anlagebund 52h2 stirnseitig nachgeschliffen Dorn-Nr.: […]

Reparatur 3 Aufnahmedorne 52h2 x 50 mm












Schleifspindel Boneham GS 7453 AOS wurde erfolgreich repariert. – Antriebskonus nachgeschliffen – Beide Anschlussgewinde der Welle nachgearbeitet – Gewinde der Welle auf LL-Seite für Lagerspanndeckel nachgearbeitet – Neuen Lagerspanndeckel für LL-Seite gefertigt und montiert – Zwischenringe nachgeschliffen – Komplette Neulagerung – Ölnebenanschluss im Gehäuse verschlossen Referenz: 26-5253

Reparatur Schleifspindel Boneham





















Reckerth-Schleifspindel IK 60H-170 wurde erfolgreich repariert. – Beide Lagersitze der Welle aufgechromt und geschliffen – Lager-Zwischenhülse stirnseitig nachgeschliffen – Komplette Neulagerung und Abdichtung – Neue Passfeder in Welle für Sitz der ZR-Scheibe montiert Referenz: 26-5265

Reparatur Reckerth-Schleifspindel








Schleifspindel Vollmer CAL 200 wurde erfolgreich repariert. – Beide Lagersitze der Welle aufgechromt und geschliffen – Zwischenringe stirnseitig nachgeschliffen – Komplette Neulagerung und Abdichtung – Sperrluftbohrung in Welle auf Antriebsseite verschlossen – Neues Spannelement für Riemenscheibe montiert Referenz: 26-5286

Reparatur Schleifspindel Vollmer













Fischer HF-Spindel MFM-1241/60 HJND28 wurde erfolgreich repariert. – FL-Sitz der Welle aufgechromt und geschliffen – Zwischenringe LL-Seite stirnseitig nachgeschliffen – FL-Deckel nachgearbeitet – Komplette Neulagerung und Abdichtung – 2 neue Dichtungen in E-Stecker montiert Referenz: 26-5255

Reparatur Fischer HF-Spindel